Datenschutzrichtlinie des Play Sports Network

Datenschutzrichtlinie des Play Sports Network

Wir sind Play Sports Network Limited („PSN“). Wir bieten eine Reihe von Diensten, einschließlich Websites, Plattformen und Anwendungen, auf denen wir unsere Inhalte, Abonnementdienste und Verkaufskanäle anzeigen. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und pflegen, wenn Sie eine dieser Websites, Seiten oder Anwendungen besuchen oder nutzen (hierin jeweils als ein „Dienst“ und zusammenfassend als „Dienste“ bezeichnet). Zu den Diensten, die dieser Datenschutzrichtlinie unterliegen, gehören ohne Einschränkung:

Diese Datenschutzrichtlinie soll Ihnen Informationen darüber geben, wie PSN Ihre personenbezogenen Daten durch Ihre Nutzung der Dienste erhebt und verarbeitet. Bitte lesen Sie diese Richtlinie sowie alle weiteren Datenschutzhinweise oder Hinweise zur fairen Verarbeitung, die wir bei bestimmten Anlässen, bei denen wir personenbezogene Daten über Sie erheben oder verarbeiten, bereitstellen können, sorgfältig durch. Bitte beachten Sie auch unsere Daten-Charta, verfügbar auf https://www.playsportsnetwork.com/data-charter/.
Wir respektieren Ihr Recht auf Privatsphäre und möchten sicherstellen, dass unsere Erfassung und Nutzung von personenbezogenen Daten für die Bereitstellung der Dienste für Sie angemessen ist und in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen erfolgt. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste bestätigen Sie, dass Sie diese Datenschutzrichtlinie vollständig gelesen und verstanden haben.
Weitere Einzelheiten dazu finden Sie in jedem Abschnitt unserer Datenschutzrichtlinie wie folgt:
1. Wer wir sind
2. Kinder
3. Die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erheben
4. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten speichern und verwenden
5. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten teilen und mit wem wir sie teilen
6. Internationale Übermittlungen
7. Cookies
8. Sicherheit
9. Aufbewahrung von Daten
10. Ihre Rechte
11. Marketing
12. Externe Links, Websites und Dienstanbieter
13. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie
14. Beschwerden, Fragen und Anregungen

1.          Wer wir sind

Wir sind Play Sports Network Limited, registriert in England und Wales mit der Firmennummer 08265494 und eingetragenem Firmensitz in 30 Monmouth Street, Bath, England, BA1 2AP Vereinigtes Königreich. Wir sind der Datenverantwortliche für die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben.
PSN ist Teil der Unternehmensgruppe Play Sports Group (mit den separaten Rechtspersonen Play Sports Network Limited, Play Sports Group Limited und Shift Active Media Limited). Seit Januar 2019 ist die Play Sports Group eine Tochtergesellschaft von Discovery, Inc. Dementsprechend schließt diese Datenschutzrichtlinie dort, wo wir uns auf unsere Holdinggesellschaften und unsere weiter gefasste Unternehmensgruppe beziehen, auch Discovery, Inc. und seine Tochtergesellschaften ein.
Bitte beachten Sie außerdem, dass bestimmte kostenpflichtige Abonnementprodukte (die über einen Dienst erworben werden können, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf kostenpflichtige Abonnements zur Anzeige von Inhalten über die GCN-App oder die entsprechende Webumgebung), möglicherweise von einer anderen Gesellschaft unserer Unternehmensgruppe vertrieben werden. Wenn dies der Fall ist, werden wir Sie vor dem Kauf, der Registrierung oder dem Abonnement entsprechend informieren und Ihre personenbezogenen Daten werden von der vertreibenden Gesellschaft in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie so verarbeitet, wie es für die Bereitstellung des Dienstes erforderlich ist.
Wenn Sie ein kostenpflichtiges Abonnement zum Anzeigen von Inhalten über die GCN-App (oder die entsprechende Webumgebung) erwerben, ist die vertreibende Gesellschaft DPlay Entertainment Limited, in England unter der Firmennummer 09615785 registriert, mit eingetragenem Sitz in Chiswick Park Building 2, 566 Chiswick High Road, London, England, W4 5YB („DEL“). Dementsprechend agiert DEL (als Vertriebspartner) als unabhängiger gemeinsam Verantwortlicher (zusammen mit PSN) der personenbezogenen Daten, die Sie im Rahmen Ihres Abonnementkaufs zur Verfügung stellen, und DEL wird Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung verarbeiten.

2.          Kinder

Wir erheben weder heute noch in Zukunft wissentlich Informationen von unbeaufsichtigten Kindern unter 13 Jahren (oder unter dem relevanten Alter für die Erteilung einer gültigen Einwilligung in Ihrer Gerichtsbarkeit, falls abweichend).  Unsere Dienste sind nicht an Kinder gerichtet und wir erheben wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern.  Wenn Sie unter 13 Jahre alt sind (oder unter dem in Ihrer Rechtsordnung für die Erteilung einer gültigen Einwilligung relevanten Alter, falls abweichend), dürfen Sie die Dienste nicht nutzen, es sei denn, Ihre Eltern oder Ihr Erziehungsberechtigter hat uns die Zustimmung zur Nutzung der Dienste durch Sie erteilt.

3.          Die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erheben

Informationen aus Ihren Online-Interaktionen
Wir erheben die folgenden Informationen aus Ihrer Interaktion mit den Diensten:

  • wie Sie auf unsere Dienste zugreifen und die Geräte, die Sie für den Zugriff auf unsere Dienste verwenden.  Dazu gehört die Erfassung eindeutiger Online-Identifikatoren wie IP-Adresse ebenso wie Ihre Anmeldedaten, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und Standort, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform und andere Technologien auf den Geräten, die Sie für den Zugriff auf diese Dienste verwenden;
  • Informationen darüber, wie Sie die Dienste nutzen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die An- und Abmeldung (falls zutreffend), Besuche von Websites, Meldung von Fehlern, auf die Sie in den Diensten stoßen können, Informationen und Muster zum Browsen, Ihren Videokonsum und Ihre Videowiedergabe sowie Cookies, Serverprotokolle und andere ähnliche Technologien. Zudem können wir technische Daten über Sie erhalten, wenn Sie andere Websites besuchen, die unsere Cookies oder andere Tracking-Technologien verwenden. Bitte beachten Sie unsere Cookie-Richtlinie https://www.playsportsnetwork.com/cookie-policy/ für weitere Informationen; und
  • jede E-Mail oder andere Kommunikation, einschließlich Anhänge, die Sie uns über oder im Zusammenhang mit den Diensten senden.

Informationen, die Sie mit uns teilen
Dies schließt personenbezogene Daten ein, die Sie uns durch Dateneingabefelder übermitteln, die als Teil Ihrer Nutzung eines Dienstes erforderlich sind, einschließlich und ohne Einschränkung, wenn Sie:

  • unsere Produkte erwerben oder Dienste in Anspruch nehmen, abonnieren oder herunterladen (einschließlich kostenpflichtiger Club-Abonnements, Anmeldungen für mobile Anwendungen oder Käufe im Einzelhandel/im Zusammenhang mit Veranstaltungen);
  • Inhalte, einschließlich Fotos, Kommentare, Videos und andere Materialien, die Sie über die Dienste hochladen, übermitteln oder freigeben („Benutzerinhalte“);
  • ein Konto erstellen, um einen oder mehrere unserer Dienste zu nutzen;
  • sich auf eine Stelle bei uns bewerben (auch über externe Rekrutierungsplattformen, die wir von Zeit zu Zeit nutzen);
  • Marketingmaterialien oder Newsletter anfordern, die Ihnen zugesandt werden;
  • an einem Wettbewerb, einer Preisvergabe, einer Werbeaktion, einem Quiz oder einer Umfrage teilnehmen;
  • uns Feedback geben.

Wenn Sie uns über einen der oben genannten Dienste personenbezogene Daten übermitteln, können wir die folgenden Informationen von Ihnen erfassen:

  • Ihren Namen;
  • Ihre E-Mail Adresse;
  • Ihre Anschrift;
  • Ihre Telefonnummer;
  • Ihr Geschlecht;
  • Ihre Benutzerinhalte: Bitte beachten Sie, dass alle Benutzerinhalte, die Sie an die Dienste übermitteln, gemäß den Bestimmungen der Community-Leitlinien veröffentlicht werden können. Bitte beachten Sie dies, bevor Sie die Informationen übermitteln und prüfen Sie, ob Sie sie veröffentlichen möchten, insbesondere wenn sie sensible Informationen enthalten.
  • jede E-Mail oder andere Kommunikation, einschließlich Anhänge, die Sie uns senden;
  • wenn Sie Dienste von uns in Anspruch nehmen, Ihre Zahlungsinformationen, einschließlich der Rechnungsadresse des Karteninhabers; Details zu Bankkonto und Zahlungskarten sowie Informationen über die Transaktionen, wie die gekauften Produkte oder Dienstleistungen;
  • Ihr Login für Facebook, Apple oder Google, wenn Sie ein Login für Facebook, Apple oder Google verwenden, um ein Konto bei uns zu erstellen oder sich dort anzumelden; und
  • Profildaten, einschließlich Ihres Benutzernamens und Passworts für die Registrierung eines Kontos, von Ihnen getätigte Einkäufe oder Bestellungen, Ihre Interessen und Präferenzen, wie z. B. Ihre Marketingpräferenzen, sowie von Ihnen bereitgestellte Antworten auf Umfragen oder von Ihnen bereitgestelltes Feedback.

Dritte oder öffentlich zugängliche Quellen
Wir können von verschiedenen Dritten wie unten beschrieben personenbezogene Daten über Sie erhalten:

  • technische Daten von den folgenden Parteien:
    • Analytikanbieter wie Google mit Sitz innerhalb und außerhalb der EU;
    • Werbenetzwerke mit Sitz innerhalb und außerhalb der EU; und
    • Anbieter von Suchinformationen mit Sitz innerhalb und außerhalb der EU.

Weitere Informationen darüber, wie jede dieser Parteien Ihre Daten sammelt und verwendet, finden Sie im Abschnitt „externe Werbeunternehmen“ weiter unten;

  • Identitäts- und Kontaktdaten von Datenmaklern, Aggregatoren und öffentlich zugänglichen Quellen;
  • Kontakt-, Finanz- und Transaktionsdaten von Anbietern von technischen, Zahlungs- und Lieferdiensten; und
  • Dritte, die uns im Rahmen der Dienste bestimmte Dienstleistungen zur Verfügung stellen, z. B. die Bereitstellung und Verwaltung von Formularen für Kundenfeedback und Newsletter-Abonnements, Zahlungsanbieter und Dritte, die für uns Rekrutierungs-, Buchungs- und andere Dienstleistungen erbringen.

Wir erheben keine speziellen Kategorien von personenbezogenen Daten über Sie (Daten, die Details über ethnische Zugehörigkeit, religiöse oder philosophische Überzeugungen, politische Meinungen usw. enthalten).
Es ist wichtig, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern, korrekt und aktuell sind. Bitte informieren Sie uns, wenn sich Ihre personenbezogenen Daten während Ihrer Beziehung zu uns ändern.

4.          Wie wir Ihre personenbezogenen Daten speichern und verwenden

Wir speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • wenn es notwendig ist, damit wir einen Vertrag, der zwischen uns und Ihnen besteht, erfüllen können;
  • wenn es im Einklang mit unserem berechtigten Interesse erforderlich ist;
  • wenn es erforderlich ist, damit wir unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen können; oder
  • wenn es erlaubt ist, weil Sie uns Ihre Zustimmung gegeben haben.

Wenn wir per Gesetz oder im Rahmen eines Vertrags, den wir mit Ihnen geschlossen haben, personenbezogene Daten erheben müssen und Sie diese Daten nicht auf Anfrage zur Verfügung stellen, können wir den Vertrag, den wir mit Ihnen geschlossen haben oder zu schließen versuchen, möglicherweise nicht erfüllen (in diesem Fall, um Ihnen die Dienste zur Verfügung zu stellen). In diesem Fall müssen wir die Bereitstellung der Dienste möglicherweise einstellen. Wir werden Sie jedoch benachrichtigen, wenn dies zu irgendeinem Zeitpunkt der Fall ist.
Notwendig für die Erfüllung unseres Vertrages mit Ihnen
Wir erfassen, speichern und nutzen Ihre personenbezogenen Daten, einschließlich Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Anmeldedaten und Informationen darüber, wie Sie die Dienste nutzen und auf sie zugreifen, sowie Zahlungsinformationen (wenn Sie für ein Abonnement der Dienste bezahlen), weil dies notwendig ist, um die von Ihnen angeforderten Dienste gemäß dem zwischen Ihnen und uns abgeschlossenen Vertrag zu erbringen, wenn Sie den Nutzungsbedingungen, die sich auf den betreffenden Dienst beziehen, zugestimmt haben. Das schließt ein:

  • die Bereitstellung der Dienste an Sie;
  • die Bereitstellung der von Ihnen gewünschten Dienste;
  • die Verwaltung der Dienste und die Bearbeitung Ihrer Zahlung, wenn Sie Dienste von uns beziehen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Inanspruchnahme von Drittanbietern für die Bearbeitung solcher Zahlungen); und
  • Anforderungen für die Verwaltung von Diensten und Ihrem Konto, z. B. wenn wir Sie aus Gründen im Zusammenhang mit den Diensten kontaktieren müssen (z. B. wenn wir Ihnen eine Passworterinnerung senden müssen, um Sie über Updates der Dienste oder Änderungen der Nutzungsbedingungen zu informieren, die sich auf den betreffenden Dienst, unsere Cookie-Richtlinie oder diese Datenschutzrichtlinie beziehen).

Unsere berechtigten Interessen
Zuweilen verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke, die mit der Erbringung der Dienstleistungen verbunden sind. Unter diesen Umständen sind wir der Ansicht, dass wir ein legitimes Interesse an der Handhabung Ihrer personenbezogenen Daten haben und dass die Vorteile der Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten die möglichen Auswirkungen auf Sie überwiegen und Ihre Rechte und Freiheiten nicht unangemessen beeinträchtigen. Diese Umstände lauten:

  • das Erkennen und Verhindern von Betrug;
  • die Gewährleistung der Sicherung unserer Dienste, Produkte und IT-Systeme;
  • die Gewährleistung, dass unsere eigenen Prozesse, Verfahren und Systeme so effizient wie möglich sind;
  • die Analyse und Verbesserung der von uns erhobenen Informationen;
  • die Analyse Ihres Videokonsums, Abspielverhaltens und allgemeinen Sehgewohnheiten, um die Zuschauerzahlen zu verstehen und unsere Dienste zu aktualisieren und zu verbessern, einschließlich, aber nicht beschränkt auf unsere Inhalte, Funktionen, Zeitplanung, Technologie und Produkte;
  • die Bestimmung der Wirksamkeit unserer Werbekampagnen und Werbung;
  • die Verwendung von IP-Adressen und Gerätekennungen, um den Standort von Benutzern zu identifizieren und unbefugte Benutzer zu sperren;
  • die Bearbeitung Ihrer Anfragen und Wünsche (wenn Sie z. B. den Kundendienst kontaktieren und um Hilfe und Unterstützung bitten, müssen wir Ihre Kontaktdaten verarbeiten);
  • das Vorschlagen ähnlicher Produkte, die für Sie von Interesse sein könnten, und die Analyse, welche Produkte unsere Kunden ansprechen; und
  • sofern Sie sich von dem Erhalt unserer Marketingmaterialien abgemeldet oder den Erhalt von E-Mails von uns abgelehnt haben, müssen wir Ihre Präferenzen aufzeichnen, um sicherzustellen, dass wir Sie nicht kontaktieren, wenn Sie uns gebeten haben, dies nicht zu tun.

Wenn wir uns bei der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten auf unsere berechtigten Interessen (oder die berechtigten Interessen einer anderen Person) stützen, werden wir abwägen, um sicherzustellen, dass unsere berechtigten Interessen (oder die berechtigten Interessen der anderen Person) nicht weniger schwer wiegen als Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten, die den Schutz der personenbezogenen Daten erfordern.
Wenn Sie uns Ihre Zustimmung gegeben haben
Wenn Sie uns Ihre Zustimmung gegeben haben, können wir oder relevante Dritte Sie per E-Mail und/oder SMS mit Produkten und Diensten kontaktieren, von denen wir oder relevante Dritte glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten.
Sie können uns jederzeit auffordern, Ihnen keine Marketing- oder Newsletter-Mitteilungen mehr zu senden, indem Sie den einfach zu benutzenden Opt-out- oder „Abmelden“-Links in jeder an Sie gesendeten Marketing-Mitteilung folgen, indem Sie Ihre Präferenzen in Ihren Kontoeinstellungen (in Bezug auf bestimmte Dienste) ändern oder indem Sie uns jederzeit unter data@playsportsnetwork.com kontaktieren.  Wenn Sie sich gegen den Empfang solcher Mitteilungen entscheiden, gilt dies nicht für personenbezogene Daten, die Sie uns als Ergebnis eines Kaufs von Produkten/Diensten, einer Registrierung zu Garantiezwecken, einer Erfahrung mit unseren Produkten/Diensten oder anderer Transaktionen zur Verfügung gestellt haben.
Aus rechtlichen Gründen
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Diese Verpflichtungen umfassen:

  • Wenn Sie ein kostenpflichtiges Abonnement für die Nutzung der Dienste haben und in der Europäischen Union („EU“) leben, sind wir gesetzlich verpflichtet, Ihnen die Nutzung der Dienste zu gestatten, und Sie sind gesetzlich berechtigt, auf die Dienste zuzugreifen, wenn Sie ein anderes Land in der EU besuchen, vorausgesetzt, dass wir Ihr Wohnsitzland überprüft haben. Wir überprüfen Ihr Wohnsitzland anhand Ihrer IP-Adresse und Zahlungsinformationen oder, falls Sie in Schweden wohnen, anhand Ihrer Rechnungsadresse
  • die Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen; und
  • wenn wir von Regulierungs- oder Strafverfolgungsbehörden aufgefordert werden, Ihre personenbezogenen Daten an diese weiterzugeben.

Anonymisierte Daten
Wir erheben anonymisierte oder aggregierte Daten über Besucher und Nutzer unserer Dienste zum Zwecke der Komprimierung von Statistiken oder zu Berichtszwecken.  Durch die anonymisierten Daten, die wir für diese Zwecke erheben, kann jedoch keine einzelne Person identifiziert werden.
Externe Marketingunternehmen
Wir möchten sicherstellen, dass unsere Werbung und Marketingmaterialien für Sie und unsere anderen Nutzer relevant und interessant sind. Um dies zu erreichen, nutzen wir externe Marketing- und Technologieunternehmen für die Anzeigenschaltung und/oder die Bereitstellung aggregierter Daten zur Unterstützung der Anzeigenschaltung, wenn Sie unsere Dienste besuchen oder nutzen. Dazu können Technologieunternehmen gehören, die Daten über Sie erheben, um ein Profil Ihrer Präferenzen auf der Grundlage Ihrer Aktivitäten bei Ihrem Besuch oder Ihrer Nutzung unserer Dienste zu erstellen. Wir können diese Unternehmen auch dazu nutzen, automatisch Daten von Ihnen zu erheben, wenn Sie unsere Dienste nutzen, um uns dabei zu unterstützen, die Anzeigen zu identifizieren, die Ihnen angeboten werden, und was Sie tun, nachdem Sie diese Anzeigen gesehen haben. Darüber hinaus geben wir Daten an Anbieter von Webanalyse-Tools, wie z. B. Google, die wir zur Analyse Ihrer Nutzung der Dienste verwenden, weiter.
Diese externen Marketingunternehmen erheben, speichern und nutzen Daten durch die Integration von Cookies und anderer Tracking-Software in unseren Diensten. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in unserer Cookie-Richtlinie. In einigen Fällen werden diese externen Unternehmen die erhobenen Daten auch für ihre eigenen Zwecke verwenden, z. B. können sie Ihre Daten mit anderen in ihrem Besitz befindlichen Daten aggregieren und diese für werbebezogene Dienstleistungen für andere Kunden nutzen oder um mit anderen Werbeunternehmen zusammenzuarbeiten und sie können Ihre personenbezogenen Daten als Teil des Prozesses an diese Unternehmen weitergeben.
Weitere Informationen über die externen Marketingunternehmen, die Daten über Sie erheben, verwenden und speichern, sowie über die Verwendung von Cookies und anderen Tracking-Technologien in unseren Dienstleistungen, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. In unserem Hinweis zu Tracking-Technologien erfahren Sie auch, wie Sie diese Datenerhebung und -nutzung kontrollieren können. Wenn Sie sich dafür entscheiden, das Tracking für diese Zwecke einzuschränken oder zu verhindern, wird die Werbung, die Sie sehen, wenn Sie unsere Dienste besuchen oder nutzen, nicht mehr auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sein.
Wir können Ihre Daten auch mit Social Media oder anderen ähnlichen Plattformen teilen, damit Sie und andere Personen relevante Inhalte auf dieser Plattform sehen können. Beispielsweise können wir den Facebook-Dienst „Custom Audiences“ nutzen und Ihre E-Mail-Adresse in einem geschützten Format an Facebook weitergeben, damit wir:

  • Sie in eine maßgeschneiderte Zielgruppe integrieren können, der wir relevante Werbeinhalte auf Facebook zur Verfügung stellen; oder
  • basierend auf den Informationen in Ihrem Facebook-Profil eine Zielgruppe von anderen Facebook-Nutzern erstellen können.

5.          Wie wir Ihre personenbezogenen Daten teilen und mit wem wir sie teilen

Das Teilen personenbezogener Daten mit anderen Diensten
Um auf einige der von uns angebotenen Dienste zugreifen oder mit ihnen interagieren zu können, müssen Sie sich für ein „Single Sign On“-Konto (SSO) registrieren. Über dieses SSO-Konto können Sie auf mehrere verschiedene Dienste zugreifen oder mit diesen interagieren (z. B. können Sie einen Artikel in einem Onlineshop kaufen und eine mobile Anwendung abonnieren). Sie stimmen zu, dass PSN Ihre an ein SSO-Konto übermittelten personenbezogenen Daten über die verschiedenen Dienste, auf die Sie über dieses SSO-Konto zugreifen oder mit denen Sie über dieses SSO-Konto interagieren können, teilt. Dies hilft uns, ein besseres Profil Ihres Kontos zu erstellen und die Inhalte, die Sie sehen, für Sie relevanter zu machen.
Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Zusätzlich geben wir unter den folgenden Umständen Daten weiter:

  • Externe Unternehmen: Wenn wir Informationen an externe Dienstleistungsunternehmen weitergeben, damit sie bestimmte Dienstleistungen in unserem Namen ermöglichen oder erbringen. Dazu gehören:
    • IT-Infrastrukturunternehmen, die uns die Bereitstellung der Dienste für Sie ermöglichen, wie z. B. Anbieter unserer Plattform (einschließlich z. B. Amazon Web Services und Google Cloud Platform);
    • externe Unternehmen, die in unserem Namen First-Level-Kundenbetreuung und -Abonnementverwaltung anbieten. In manchen Fällen kann es erforderlich sein, dass Sie ein von einem externen Unternehmen betriebenes Konto erstellen müssen, um auf einen Dienst zuzugreifen oder einen Dienst zu nutzen; in diesem Fall sollten Sie die Datenschutz- und Cookie-Richtlinien dieses Dritten überprüfen, bevor Sie dies tun;
    • IT-Support-Dienstleister;
    • Zahlungsdienstleister (wenn Sie für ein Abonnement unserer Dienste bezahlen), die Ihre Abonnementzahlungen in unserem Namen bearbeiten;
    • Dritte, die die Lieferung und Verwaltung von Bestellungen oder Abonnements ermöglichen (derzeit einschließlich Green Snow Limited (Auftragsabwicklung) und Realtime Despatch Software Limited (Lagerverwaltung). Wir achten darauf, dass die von diesen Anbietern verarbeiteten personenbezogenen Daten so weit wie möglich eingeschränkt werden und dass geeignete Sicherheitsmaßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit Ihrer Daten getroffen werden. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte den allgemeinen Geschäftsbedingungen für unsere Shop-Websites (soweit zutreffend), die auf https://shop.globalcyclingnetwork.com/terms-and-conditions, https://shop.gmbn.com/terms-and-conditions, https://shop.embn.com/terms-and-conditions und https://shop.globaltrinetwork.com/terms-and-conditions abrufbar sind;
    • externe Organisationen führen die Verarbeitung und Anzeige von Kundenbewertungen zu Produkten aus, die über unsere Websites gekauft wurden. Diesen externen Organisationen können die Bestelldetails, einschließlich Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse und der Details der von Ihnen erworbenen Produkte, zur Verfügung gestellt werden, und zwar ausschließlich, damit diese mit Ihnen in Kontakt treten können, um Sie um eine Bewertung zu bitten. Sie sind nicht verpflichtet, eine Bewertung abzugeben, aber wir sind dankbar für Ihr Feedback!
    • Für den Kauf von Tickets für Veranstaltungen und Festivals, die wir von Zeit zu Zeit durchführen, können wir externe Organisationen für die Bearbeitung Ihrer Zahlungs- und/oder Buchungsinformationen beauftragen;
    • Dritte, die Ihnen einen Gewinn zur Verfügung stellen können, wenn Sie an einer Verlosung zu Werbezwecken teilnehmen (sofern dies in den allgemeinen Geschäftsbedingungen für eine bestimmte Verlosung angegeben ist); und
    • andere externe Dienstleister zum Zweck der Bereitstellung oder Nachverfolgung der Nutzung der Dienste durch unsere Kunden (dazu können Organisationen gehören, die Remarketing-Dienste anbieten, wie z. B. Google, Criteo und Facebook) oder der Bereitstellung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Rekrutierungsplattformen und Buchungsplattformen für uns.

Diese Unternehmen sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten nur so zu verwenden, wie es für die Erbringung dieser Dienstleistungen für uns erforderlich ist, sowie in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen.

  • Konzerngesellschaften: Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen weitergeben, um in unserem Namen personenbezogene Daten zu verarbeiten, um Ihnen die Dienste bereitzustellen, einschließlich der Zusendung von Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie über Produkte und Dienste, die für Sie von Interesse sein könnten, sowie die Bereitstellung von Kundendiensten oder die Verwaltung von Abonnements. Diese Parteien sind verpflichtet, diese Daten auf der Grundlage unserer Anweisungen und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu verarbeiten. Sie haben kein eigenständiges Recht, diese Daten weiterzugeben.
  • Einhaltung von Gesetzen und Gerichtsverfahren: Wenn wir auf gerichtliche Anordnungen oder Gerichtsverfahren reagieren, um unsere gesetzlichen Rechte zu begründen oder auszuüben oder um uns gegen Rechtsansprüche zu verteidigen. Wenn wir in unserem alleinigen Ermessen der Ansicht sind, dass es notwendig ist, Daten zu teilen, um illegale Aktivitäten, Betrugsverdachtsfälle, Situationen mit potentiellen Bedrohungen der körperliche Unversehrtheit einer Person, oder Verletzungen der Nutzungsbedingungen, die sich auf den fraglichen Dienst beziehen, zu untersuchen, zu verhindern oder Maßnahmen gegen diese zu ergreifen, oder wie anderweitig gesetzlich vorgeschrieben.
  • Fusion oder Übernahme: Wenn wir Informationen über Sie weitergeben müssen, falls wir von einem anderen Unternehmen übernommen werden oder mit einem anderen Unternehmen fusionieren.  Wenn wir an einer Fusion, einer Übernahme oder einem Verkauf aller oder eines Teils unserer Vermögenswerte beteiligt sind, werden Sie anschließend per E-Mail und/oder durch einen auffälligen Hinweis in unseren Diensten über jede Änderung der Eigentumsverhältnisse oder der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten sowie über alle Entscheidungen informiert, die Sie bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten treffen können.
  • Teilen Ihrer Benutzerinhalte.  Jegliche Benutzerinhalte, die Sie freiwillig auf den Diensten veröffentlichen, werden für andere Benutzer der Dienste sichtbar.

6.          Internationale Übermittlungen

Wenn Sie in der EU oder im Vereinigten Königreich ansässig sind, können wir personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erfassen, in Verbindung mit den oben genannten Zwecken an externe Datenverarbeiter in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) und/oder des Vereinigten Königreichs (einschließlich der Vereinigten Staaten) oder an Mitglieder unserer Unternehmensgruppe übermitteln.  Bitte beachten Sie, dass Länder außerhalb des EWR und des Vereinigten Königreichs möglicherweise nicht das gleiche Maß an Datenschutz bieten wie der EWR, obwohl unsere Erfassung, Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten weiterhin durch diese Datenschutzrichtlinie geregelt wird.
Bei der Übermittlung von personenbezogenen Daten außerhalb des EWR und des Vereinigten Königreichs werden wir:

  • die von der Europäischen Kommission genehmigten Standarddatenschutzklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des EWR in unsere Verträge mit diesen Dritten aufnehmen (dies sind die gemäß Artikel 46 Absatz 2 der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) genehmigten Klauseln; oder
  • sicherstellen, dass das Land, in dem Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, von der Europäischen Kommission gemäß Artikel 45 der DSGVO als „angemessen“ eingestuft wurde; oder
  • (falls zutreffend, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an einen Empfänger in den USA übermitteln) sicherstellen, dass der Empfänger Teil des Privacy Shield ist, das von ihm verlangt, für alle personenbezogenen Daten, die zwischen Europa und den USA ausgetauscht werden, einen ähnlichen Schutz zu bieten.

Weitere Informationen über die Vorschriften für die Übermittlung von Daten außerhalb des EWR, einschließlich der Mechanismen, auf die wir uns stützen, finden Sie auf der Website der Europäischen Kommission hier.

7.          Cookies und ähnliche Technologien

Von uns und unseren Partnern, verbundenen Unternehmen, Analytikern oder Dienstleistern werden Technologien wie Cookies, Beacons, Tags, Skripte und SDKs verwendet. Diese Technologien werden genutzt, um Trends zu analysieren, die Dienste zu verwalten, die Bewegungen der Benutzer in den Diensten zu verfolgen und demographische Informationen über unsere Benutzerbasis in ihrer Gesamtheit zu erheben. Wir erhalten Berichte über den Einsatz dieser Technologien durch diese Unternehmen sowohl auf individueller als auch auf aggregierter Basis.
Wir verwenden Cookies z. B. zur Speicherung von Benutzereinstellungen (wie z. B. Spracheinstellungen) sowie zur Authentifizierung. Der Benutzer kann die Verwendung von Cookies in seinem jeweiligen Browser steuern. Wenn Sie Cookies ablehnen, können Sie unsere Dienste weiterhin nutzen, aber Ihre Möglichkeiten, auf einige Funktionen oder Bereiche unserer Dienste zuzugreifen, können eingeschränkt sein.
Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden und welche Informationen mithilfe von Cookies erhoben werden, erhalten Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
PSN nutzt außerdem Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google, Inc. Google Analytics verwendet gegebenenfalls Cookies, um zu analysieren, wie Benutzer unsere Websites und Dienste nutzen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Aktivitäten auf der Website für die Betreiber der Website zusammenzustellen und um weitere mit den Aktivitäten auf der Website und der Nutzung des Internets verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google kann diese Informationen zudem gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.
Bitte beachten Sie, dass Dritte (einschließlich z. B. Werbenetzwerke und Anbieter von externen Dienstleistungen wie Analysedienste für Web Traffic) auch Cookies verwenden können, für die wir nicht verantwortlich sind und über die wir keine Kontrolle haben. Diese Cookies sind wahrscheinlich analytische/Performance-Cookies oder Targeting-Cookies. Wenn Sie unsere Inhalte auf anderen Plattformen, wie zum Beispiel auf Facebook, Instagram, Twitter und YouTube, ansehen und mit ihnen interagieren, können diese Plattformen entsprechend ebenfalls Cookies verwenden. Wenn Sie Zweifel an den Cookie-Richtlinien dieser Plattformen haben, empfehlen wir Ihnen, diese unter den folgenden Links zu überprüfen:
Facebook: https://en-gb.facebook.com/policies/cookies/;
Instagram: https://www.instagram.com/legal/cookies/;
Twitter: https://support.twitter.com/articles/20170514; und
YouTube: https://www.youtube.com/static?template=privacy_guidelines.

8.          Sicherheit

Wir haben angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor versehentlichem Verlust, unbefugter Nutzung oder unberechtigtem Zugriff, Veränderung oder Offenlegung zu schützen. Darüber hinaus beschränken wir den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten auf diejenigen Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und andere Dritte, die zur Erfüllung eines geschäftlichen Zwecks Zugang zu diesen Daten haben müssen. Sie verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur in unserem Auftrag und unterliegen der Schweigepflicht.
Wir haben Verfahren eingerichtet, um jeden vermuteten Verstoß gegen die Datenschutzbestimmungen zu handhaben, und werden Sie und alle zuständigen Aufsichtsbehörden über einen Verstoß informieren, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.
Obwohl wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergreifen, um die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu schützen, kann eine sichere Übertragung über das Internet niemals garantiert werden.  Bitte beachten Sie daher, dass wir die Sicherheit von personenbezogenen Daten, die Sie über das Internet an uns übermitteln, nicht garantieren können.

9.          Aufbewahrung von Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es für die Erfüllung der Zwecke, für die wir sie erhoben haben, notwendig ist, einschließlich der Erfüllung von gesetzlichen, buchhalterischen oder Meldepflichten. Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten zu bestimmen, berücksichtigen wir den Umfang, die Art und die Sensibilität der personenbezogenen Daten, das mögliche Schadensrisiko durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erreichen können, sowie die geltenden rechtlichen Anforderungen.  Wir sind möglicherweise gesetzlich dazu verpflichtet, bestimmte grundlegende Informationen über unsere Kunden, nachdem sie nicht mehr Kunden sind, für steuerliche oder andere Compliance-Zwecke für sechs Jahre aufbewahren.
Unter bestimmten Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten für Forschungs- oder statistische Zwecke anonymisieren (damit sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können); in diesem Fall können wir diese Informationen ohne weitere Mitteilung an Sie auf unbestimmte Zeit verwenden.

10.          Ihre Rechte

Sie haben bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Wenn Sie weitere Informationen dazu wünschen oder eines dieser Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter data@playsportsnetwork.com. Beachten Sie bitte, dass einige unserer Dienste (einschließlich unserer mobilen Anwendung) eine einfache Möglichkeit bieten, diese Rechte per Knopfdruck innerhalb des Dienstes selbst auszuüben.
Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass wir:

  • Ihnen Zugang zu allen personenbezogenen Daten gewähren, die wir über Sie besitzen;
  • alle Ihre personenbezogenen Daten aktualisieren, die veraltet oder falsch sind;
  • alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu löschen;
  • die Art und Weise einschränken, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten;
  • die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verhindern;
  • Ihre personenbezogenen Daten an einen Drittanbieter von Dienstleistungen weitergeben;
  • Ihnen eine Kopie aller personenbezogenen Daten, die wir über Sie besitzen, zukommen lassen; oder
  • alle berechtigten Einwände berücksichtigen, die Sie gegen die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben.

Wenn Sie in Frankreich ansässig sind, haben Sie das Recht, uns Anweisungen über die Verwaltung (z. B. Aufbewahrung, Löschung und Weitergabe) Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod zu erteilen. Sie können Ihre Anweisungen jederzeit ändern oder widerrufen.
Wir werden alle derartigen Anfragen prüfen und Ihnen unsere Antwort innerhalb eines angemessenen Zeitraums (und in jedem Fall innerhalb der gemäß geltendem Recht vorgeschriebenen Frist) zukommen lassen. Bitte beachten Sie jedoch, dass einige personenbezogene Daten unter bestimmten Umständen von solchen Anfragen ausgenommen sein können.
Sollte eine Ausnahme zutreffen, werden wir Ihnen dies in der Antwort auf Ihre Anfrage mitteilen.  Es kann sein, dass wir Sie um Informationen bitten, die notwendig sind, um Ihre Identität zu bestätigen, bevor wir auf Ihre Anfrage antworten.
Wenn wir personenbezogene Daten, die über Sie gespeichert sind, löschen, kann sich diese Löschung nur auf die jeweiligen Dienste beziehen und nicht auf andere Dienste, die von uns in anderen Gerichtsbarkeiten angeboten werden. Sie sollten für jedes Konto, das Sie möglicherweise für den Zugriff auf diese oder andere von uns bereitgestellte Dienste eingerichtet haben, Anfragen stellen.

11.          Marketing

Wie viele Organisationen können wir gezielte Banner und Anzeigen für Sie anzeigen, wenn Sie sich auf anderen Websites und in anderen Apps befinden. Dazu nutzen wir eine Vielzahl von digitalen Marketing-Netzwerken und Ad-Börsen und wir verwenden eine Reihe von Werbetechnologien wie Web Beacons, Pixel, Ad Tags, Cookies und mobile Identifikatoren, sowie E-Mail- und plattformspezifische Dienste, die von einigen Websites und sozialen Netzwerken angeboten werden (z. B. Facebooks Custom Audience Service).
Die Banner und Anzeigen, die Sie sehen, basieren auf Informationen, die wir über Sie besitzen, oder auf Ihrer früheren Nutzung unserer Dienste (z. B. Ihre Suchhistorie während der Nutzung einer unserer Websites oder die Inhalte, die Sie sich ansehen, während Sie unsere Dienste nutzen) oder auf unseren Bannern oder Anzeigen, auf die Sie zuvor geklickt haben.
Wir können auch Dienstleistungen wie die von MailChimp angebotenen nutzen, um Sie über Artikel zu informieren, die Sie sich angeschaut oder die sie in einen Warenkorb auf einer unserer Shop-Seiten gelegt haben, wenn Sie einen Kauf nicht abschließen. MailChimp und andere solche Anbieter verwenden Cookies, eindeutige Identifikatoren, Web Beacons und ähnliche Tracking-Technologien, um beispielsweise Öffnungsraten und Konversionsraten aufzuzeichnen.
Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten für die Durchführung von Marketingaktivitäten per E-Mail.
Wir senden Ihnen bestimmte Marketingmitteilungen (einschließlich elektronischer Marketingmitteilungen), wenn wir Ihre Zustimmung erhalten haben, dies zu Marketing- und Geschäftsentwicklungszwecken zu tun.
Wir werden jedoch immer Ihre Zustimmung zu Direktmarketing-Mitteilungen einholen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind und wenn wir beabsichtigen, Ihre personenbezogenen Daten für solche Marketingaktivitäten an Dritte weiterzugeben.  Wenn Sie keine Marketingmitteilungen mehr erhalten möchten, können Sie auf den einfach zu verwendenden Abmeldelink in jeder Marketing-E-Mail von uns klicken, Ihre Einstellungen in Ihren Kontoeinstellungen ändern oder uns per E-Mail an data@playsportsnetwork.com kontaktieren.

12.          Externe Links, Websites und Dienstanbieter

Die Dienste enthalten Links und Seiten zu anderen Websites, die von Dritten betrieben werden. Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzbestimmungen nur für die personenbezogenen Daten gelten, die wir über die Dienste erfassen. Wir sind nicht für personenbezogene Daten verantwortlich, die Dritte über ihre Website erfassen, speichern und verwenden.  Sie sollten die Datenschutzerklärung jeder Website, die Sie besuchen, stets aufmerksam durchlesen.
Wenn Sie Daten wie oben beschrieben an Dritte weitergeben, unterliegt Ihre Weitergabe von Daten im Allgemeinen den Datenschutzbestimmungen dieses Dritten. Sofern nicht anders angegeben, sind wir für eine solche Weitergabe oder für zusätzliche personenbezogene Daten, die Sie diesen Dritten zur Verfügung stellen, nicht verantwortlich. Es wird Ihnen dringend empfohlen, vor einer solchen Weitergabe von Daten die entsprechenden Datenschutz- und Cookie-Richtlinien dieses Dritten zu lesen.

13.          Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 28. April 2020 aktualisiert.
Bitte überprüfen Sie diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig, um über Aktualisierungen dieser Datenschutzrichtlinie informiert zu bleiben. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen und wir Ihre E-Mail-Adresse kennen, werden wir Ihnen eine Benachrichtigung über die Änderungen zukommen lassen.

14.          Beschwerden, Fragen und Anregungen

Wir beschäftigen einen Datenschutzbeauftragten, der Ihnen bei allen Fragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten behilflich sein kann. Unser Datenschutzbeauftragter ist per E-Mail an data@playsportsnetwork.com zu erreichen.
Im EWR können Sie sich auch an unsere Aufsichtsbehörde für Datenschutzangelegenheiten (im Vereinigten Königreich das Information Commissioner's Office) wenden oder lokale Gerichte anrufen, wenn Sie glauben, dass Ihre Rechte verletzt wurden.
Sie haben das Recht, bei den lokalen Datenschutzbehörden im EWR eine Beschwerde einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass wir die geltenden Datenschutzgesetze nicht eingehalten haben. Die zuständigen lokalen Behörden sind von Land zu Land unterschiedlich. Bitte setzen Sie sich zunächst mit uns in Verbindung, bevor Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen, bei einer Aufsichtsbehörde eine Beschwerde wegen Datenschutzfragen einzureichen; wir werden unser Bestes tun, um Ihre Bedenken auszuräumen.
PSN-V5-28.04.2020